Verein unter Vorsitz von
Marie-Elisabeth Hecker & Martin Helmchen
in Zusammenarbeit mit Crescendo
Image "team_header.jpg"
Deutsch | English

Beat Rink

Beat Rink ist in Basel aufgewachsen und seit 1983 mit Airi Rink verheiratet. Zusammen haben sie drei erwachsene Kinder. Nach einem Universitätsabschluss in Germanistik und Geschichte absolvierte er ein Theologiestudium - beide an der Universität Basel. 1993 wurde er zum Pfarrer der  evangelisch-reformierten Kirche ordiniert, wo er seit Jahren ein Mandat als Kulturbeauftragter (Basel-Stadt) innehat. Seine vollzeitliche Tätigkeit gilt der - von ihm und seiner Frau Airi 1985 gegründeten - Musikerbewegung "Crescendo" sowie anderen Initiativen unter professionellen Künstlern. "Crescendo" ist weltweit aktiv. Die damit verbundenen Aufgabenbereiche sind vielfältig.
Schwerpunkte der letzten Jahre waren die Förderung eines weltweiten Netzwerks unter professionellen Musikern (Klassik und Jazz) und lokaler Crescendo-Initiativen, die Organisation von Konferenzen, Konzerten und Festivals sowie die Förderung und Umsetzung neuer Ideen im Schnittbereich von Theologie und Kunst („Kirche kreativ“, "Crescendo Jazz“, „Nacht des Glaubens. Festival für Kunst & Kirche“ usw.)
Beat Rink ist u.a. Autor verschiedener Bücher, Herausgeber der Publikationen des Steinway-Cheftechnikers Franz Mohr und daneben auch schriftstellerisch tätig (www.beatrink.ch).